IMG_2883

06.01.2019

Kommentare deaktiviert

Neujahrsgruß – Seid wahrhaftig

Die Kunst kein Egoist zu sein besteht darin, auf sein Herz und seinen Bauch zu hören. Sagen beide das gleiche, dann ist es das, was ich will. Wollen im Sinne von: das tut mir gut. Meiner Seele. Das was Herz und Bauch für richtig halten, stellt mich aber vor Herausforderungen, vor Entscheidungen, die schier unmöglich scheinen. Aber es ist das, was meine Seele sich wünscht um in der Mitte zu bleiben, oder in die Mitte zurück zu kehren. Es ist das, was längerfristig authentischen inneren und damit äußeren Frieden schafft. Dafür ist viel Geduld, Zuversicht und Mut von Nöten. Es liegt an mir. Ich treffe die Entscheidungen meines Lebens. Ich bin der Mittelpunkt meines Lebens. Alles was ich tue, was ich gebe, was ich sage, begibt sich in einen zirkulierenden Kreis des Miteinanders. Alles was ich tue, hat Konsequenzen für andere. Also liegt es an mir, mich zu meinem Wohle zu bekennen und mich auf liebevolle Weise zu behaupten. Ohne Egoist zu sein und doch auf mein Ich bedacht. Seid ehrlich, stellt Euch mutig Euren Wünschen, Eurem Herz- und Bauchgefühl. Versucht für Euer eigenes Wohl einen Weg zu beschreiten, der Euch Frieden bringt. Probiert Euch aus. Es braucht Zeit und es braucht eine große Portion Liebe, die anderen nicht aus den Augen zu verlieren, um ihnen nicht zu schaden. Aber vor allem, sich Selbst nicht zu vergessen.

Gebe und schaffe ich authentisch, so erhalten meine Empfänger Wahrhaftigkeit.

Ein Geschenk meiner Seele.